Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bug Schriftgröße wechselt im Notiz-Tool [#443]
#1
Bug 
[Bild: irv6k6Z.png]

Man sieht es deutlich in den ersten zwei Zeilen - fehlende ist einmal deutlich gestaucht oder so, das andere Mal nicht

Und ganz unten ist es eindeutig - bei beiden wird aber Arial 11 angezeigt, wenn ich es markiere. Ist das ein Feature, das ich nicht verstehe?
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hast du den Text selber eingetippt oder von wo anders per Copy&Paste?
Ist jedenfalls etwas seltsam... Die Anzeige "Arial 11" kannst du übrigens vergessen, da NICHT angezeigt wird, welche Formatierung du gewählt hast, wenn du eine Stelle markierst. Dieses Feature habe ich erst vor ein paar Tagen fertiggestellt und ist erst in der nächsten Version enthalten.
In deiner Version wird dort immer nur die zuletzt eingestellte Formatierung angezeigt.

Du könntest uns aber auch mal deine Datenbank per Mail schicken, dann guck ich mal rein.
Entwickler - MeisterGeister-Projekt
Projektleitung
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Das ist alles direkt eingetippt. Wenn ich Shift+Enter für eine neue Zeile mache, ist die Schrift gleich groß. Wenn ich dann aber etwas eintippe, das wieder per backspace komplett lösche und neu anfange ist es auf einmal in diesem kleinen Schriftgrad
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Okay, ich kann das Problem nachstellen: Wenn man genau das macht, wie du es beschreibst, dann wird der Text auf den Standard-Wert zurück gesetzt und das ist normalerweise "Segoe UI, Größe 12". Das Verhalten ist etwas blöd, aber ich weiß noch nicht genau, was man dagegen machen kann, da dies offenbar das Standard-Verhalten des zugrunde liegenden Textfeldes ist...

EDIT: Hier das Ticket dazu: #443
Entwickler - MeisterGeister-Projekt
Projektleitung
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste