Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HowTo Meistergeister in Dropbox
#11
Das ausführen von MeisterGeister in dem von Dropbox synchronisiertem Ordner klappt auch bei mir wunderbar. Ich gehe davon aus, dass es kein Problem mehr darstellt.

Um MG und auch das Almanach sinnvoll auf verschiedenen Rechner nutzen zu können ist es aber notwendig, dass die Daten immer im gleichen Pfad abliegen. Dropbox legt stantdardmäßig einen Ordner unter c:/users/USERNAME/Dropbox. Da USERNAME von Rechner zu Rechner unterschiedlich sein kann, sollte der Dropbox ordner in einem Userunabhängigen ort verlegt werden, z.B. c:/users/dropbox (so hab ich es gemacht).
   

Falls man aber z.B. nicht alle PDFs für den Almanach in die Dropbox synchronisieren will, ist es möglich die PDFs in einem separatem Ordner abzulegen, das wiederum auch unbedingt userunabhängig sein muss, ich habe dafür c:/users/DSA gewählt. So bleiben die Verlinkungen die man in MG eingestellt hat immer richtig, man muss nur sicherstellen dass beide Rechner über die gleiche PDFs verfügen (was mit den PDFs direkt in der Dropbox automatisch geht, aber mehr Speicherplatz frisst).
Team - MeisterGeister-Projekt
Forenmoderator, Tester
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Der Dropboxordner kann im Grunde dort bleiben wo er ist um wertvollen Platz auf der SSD mit der C: Partition zu sparen. Es funktioniert gut mit mklink /j eine Verzweigung anzulegen mit der zum Beispiel der Ordner c:\dropbox auf d:\dropbox verlinkt wird. Es lohnt sich kurz die Doku von mklink zu lesen um grob zu verstehen was man auf seinem PC einrichtet. Ich kenne das Vorgehen nur auf Windows mit NTFS Dateisystem.
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Das werde ich mir sicher in Ruhe mal anschauen, danke für den Tipp Smile
Team - MeisterGeister-Projekt
Forenmoderator, Tester
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste