MeisterGeister Forum
Bodenplan Bedienung - Druckversion

+- MeisterGeister Forum (http://forum.meistergeister.org)
+-- Forum: Öffentlich (http://forum.meistergeister.org/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Diskussionen (http://forum.meistergeister.org/forumdisplay.php?fid=9)
+--- Thema: Bodenplan Bedienung (/showthread.php?tid=612)



Bodenplan Bedienung - TheyWor - 28.09.2016

Ich überarbeite gerade die Bedienung des Bodenplans. Es wird eine übersichtliche Werkzeugleiste zum Zeichnen auf der linken Seite geben - wie in Illustrator oder anderen Grafikprogrammen.

Ich denke gerade darüber nach, wie sich der Stift verhalten soll. Er zeichnet ja eigentlich zusammenhängende Pfade und die aktuelle Bedienung mit der Shift-Taste ist ein wenig sehr gewöhnungsbedürftig. Der Stift hat zwei Modi: Freizeichnen und gerade Linien zeichnen zwischen denen beim Zeichnen gewechselt werden kann.
Meine Frage ist: Wie würdet Ihr eine zusammenhängende Linie zeichnen wollen, die aus frei gezeichneten Linien und geraden Linien besteht?

Dabei sind alle möglichkeiten von gedrückten Maus- oder Keyboard-Tasten bis zu Wechsel des Werkzeugs möglich. Ich freue mich auf Eure Anregungen.


RE: Bodenplan Bedienung - TheyWor - 28.09.2016

Die Kernidee hinter dem Bodenplan, ist, dass er so funktionieren soll, wie ein Blatt Papier. Man kann also schnell mal eine Situation hinzeichnen.


RE: Bodenplan Bedienung - TheyWor - 16.10.2016

Ich habe ein wenig mit meinem Bruder darüber gesprochen:
Freizeichnen sollte der Standard sein.
Ein Linienwerkzeug gibt es extra.
Man muss mehrere Objekte zusammen markieren können.
Und man muss diese zu Grzuppen zusammenfassen können.
Hat man ein oder mehrere Objekte markiert, dann sollte man diese zusammen verschieben und verzerren können.

Wenn das abgebildet ist, dann sollte die Bedienung stimmig sein. Einwände?


RE: Bodenplan Bedienung - TheyWor - 17.10.2016

Braucht man eine Listendarstellung aller platzierten/gezeichneten Objekte, so dass man diese auch über die Liste auswählen kann?


RE: Bodenplan Bedienung - Rondrian - 17.10.2016

Ich glaube nicht, dass man eine solche Liste unbedingt braucht.